• Aussenraffstores

  • Glasvordach mit Markise

  • Cassettenmarkisen

  • Freistehende Markisen

  • Gelenkarmmarkisen

  • Wintergartenmarkisen

Sonnenschutz von Außen: Markisen & Außenraffstores

Außenliegender Sonnenschutz lässt die Hitze erst gar nicht in Ihr Haus! Physikalisch gesehen, der optimale Schutz vor Sonne & Hitze für Ihre Räume.

Markisen

Mit unseren Markisen schützen Sie Ihre Räume optimal vor zu viel direkter Sonneneinstrahlung. Sie haben die Wahl zwischen den normalen Markisen, die den Platz vor den Fenstern und Türen wie ein Dach überziehen und damit einen schattigen Bereich vor den Fenstern und Türen schaffen und den Fassadenmarkisen, der senkrechten Variante für Fenster. Für Wintergärten gibt es ebenfalls spezielle Markisen für die optimale Beschattung.

Fallarmmarkisen & Fassadenmarkisen

Fallarmmarkisen sind eine Variante der Fassadenmarkisen. Fallarm-Markisen eignen sich, um den direkten Sonneneinfall zu unterbinden und sorgen für ein besseres Klima.
Fallarmmarkisen nutzen zur Stützung des Markisentuches einen seitlichen Haltearm. Diese Befestigung ermöglicht, dass man sehr unterschiedliche Ausfallwinkel einstellen kann und damit den direkten und den indirekten Lichteinfall perfekt steuern kann.

Fallarmmarkisen zeichnen sich auch besonders durch die gestalterischen Möglichkeiten aus. Durch die Vielzahl an Möglichkeiten, die sich mit der Auswahl der Tücher ergibt, lässt sich eine Fassade vielfältig gestalten.

Senkrechte Fassadenmarkisen

Ohne aufwendige Konstruktionen kommen senkrechte Fassadenmarkisen aus.
Das Markisen-Tuch wird mittels seitlich montierter Führungen fixiert und lässt sich so in jeder beliebigen Höhe feststellen.

Senkrechte Fassaden-Markisen ermöglichen eine ruhige Gestaltung der Gebäudefassade. Die ursprüngliche Architektur wird kaum verändert, mit farblich auffallenden Tüchern können auch hier Akzente gesetzt werden.

Senkrechte Fassadenmarkisen können auch in Innenräumen angebracht werden - oft eine interessante Kombination, in verglasten Büroetagen für den oft notwendigen Sichtschutz zu sorgen und die Elemente der Gebäudearchitektur damit neu aufzugreifen. Meister Heinrich berät und Hilft bei der Planung und Kombination von Sicht- und Sonnenschutz.

 

Zu den Markisen

Außenraffstores (Jalousien)

Außenraffstores - breite, horizontal verlaufende Lamellen lassen sich in jeden beliebigen Winkel einstellen. Sohaben Sie zu jeder Tageszeit den gewünschten Lichteinfall und sind geschützt vor neugierigen Blicken. Landläufig werden diese Außenraffstores auch gerne Außenjalousien genannt. Fachlich gesehen handelt es sich um einen Raffstore wenn die Lamellenbreite 50 mm oder mehr beträgt. Wir beraten Sie gerne um die richtige Lösung für Ihr Gebäude zu finden.

Zu den Jalousien

Meister Heinrich - Ihr Partner für Sonnenschutz im Raum Offenbach - Obertshausen - Hanau